In einer klei­nen Fei­er­stun­de hat die Kraft­fahr­zeug-Innung Aschen­dorf – Hümm­ling vier Aus­zu­bil­den­de frei­ge­spro­chen. Der Vor­sit­zen­den des Gesel­len­prü­fungs­aus­schus­ses Nic­las San­d­row­ski (rechts) und wei­te­re Mit­glie­der des Prü­fungs­aus­schus­ses über­reich­ten die Gesel­len­brie­fe und beton­ten, dass Fort­bil­dung im Kfz-Hand­werk uner­läss­lich für den beruf­li­chen Erfolg sei.

Die Gesel­len­prü­fung zum/zur Kraft­fahr­zeug­me­cha­tro­ni­ker/-in haben Zabi Aria­na (Aus­bil­dungs­be­trieb Ste­fan Magh Auto­mo­bi­le, Papen­burg), Denis Drzy­cim­ski (BNW, Sögel), Susan­ne Lan­ge (Auto­haus Cor­des, Papen­burg) und Micha­el Sie­mer (Auto­haus Johann Schlö­mer, Lehe) bestanden.