Den Gesel­len­brief in der Tasche haben jetzt vier Bäcker und neun Fach­ver­käu­fer im Nah­rungs­mit­tel­hand­werk mit Schwer­punkt Bäcke­rei aus dem nörd­li­chen Emsland.

Im Rah­men einer fei­er­li­chen Los­spre­chung der Bäcker-Innung Aschen­dorf – Hümm­ling wur­den den frisch geba­cke­nen Gesel­len der Gesel­len­brief durch den Ober­meis­ter Micha­el Anne­ken und wei­te­ren Mit­glie­dern des Prü­fungs­aus­schus­ses über­reicht, wie die Kreis­hand­wer­ker­schaft Aschen­dorf-Hümm­ling mit­teilt. Sie wünsch­ten den Absol­ven­ten alles Gute für den wei­te­ren Lebensweg.

Für gute Prü­fungs­leis­tun­gen und als Prü­fungs­bes­te wur­de die Bäcke­rin Meli­na Con­rads (Johan­nes­burg GmbH, Sur­wold) geehrt. Für gute Prü­fungs­leis­tun­gen wur­den wei­ter­hin der Bäcker Tim Anne­ken (Bäcke­rei Gan­se­forth, Klu­se) und Nick-Hein­rich Hun­feld (Cori­na Ste­vens, West­over­le­din­gen) geehrt. Björn Scho­ma­ker erziel­te die bes­ten Prü­fungs­leis­tun­gen als Fach­ver­käu­fer und Eve­lyn Hen erreich­te gute Prü­fungs­leis­tun­gen. Alle erhiel­ten als Aner­ken­nung eine Wid­mung. Wei­ter­hin hat Jörn Nee (Bäcke­rei Anne­ken, Wer­pe­loh), die Gesel­len­prü­fung zum Bäcker bestanden.

Die Aus­bil­dung zur Fach­ver­käu­fe­rin im Nah­rungs­mit­tel­hand­werk – Schwer­punkt Bäcke­rei erfolg­reich abge­schlos­sen haben: Bian­ca Ahlers (Bil­dungs­werk der Nie­der­säch­si­schen Wirt­schaft, Papen­burg), Cas­san­dra Cza­pla (Bäcke­rei und Kon­di­to­rei Muss­wes­sels, Rhe­de), Lau­ra Wino­na Free­ricks (Bäcke­rei Schu­te, Sur­wold), Jani­na Har­feld (Bäcke­rei Win­te­ring, Lin­gen), Lara Hen­nig (Bäcke­rei und Kon­di­to­rei Muss­wes­sels, Rhe­de), Eva-Maria Schme­es (Bäcke­rei und Kon­di­to­rei Muss­wes­sels, Rhe­de), Mei­ke Wes­sels (Bäcke­rei und Kon­di­to­rei Muss­wes­sels, Rhede).